LED Lampen Tests 2017 – Die Zusammenfassung

LED Lampen sind die Leuchtmittel der Zukunft. Sie grenzen sich vor allem durch extreme Energiesparsamkeit und unübertroffene Umweltfreundlichkeit von ihrer Konkurrenz ab. (Direkter Vergleich zu konkurrierenden Leuchtmitteln ➥hier)

LED Lampen Test – Stiftung Warentest



Was bei diesem LED Lampen Test nicht beachtet wurde, ist die Schaltfestigkeit und die Wärmeentwicklung bei längerem Betrieb. Hierbei ist noch hinzuzufügen, dass LEDs merklich schaltfester sind als andere Energiesparlampen. Auch was die Entwicklung von Wärme anbelangt, konnten sie uns im Vergleich überzeugen. Durch moderne Kühlverfahren werden die Lampen längst nicht mehr so heiß wie konkurrierende Beleuchtungsartikel.
 

LED Lampen Ratgeber – Die Erläuterung


Den ganzen Tag werden wir Menschen umgeben von Lichtern – überall. Egal ob in Werbereklamen, Bildschirmen oder auf der Arbeit. Licht prägt unseren Alltag, vor allem in großen Städten, auf die unterschiedlichsten Arten und Weisen. Und auch in unserem eigenen Zuhause wollen wir alle eine Beleuchtung haben, die für das optimale Raumklima sorgt. Bestimmt auch Du oder?
Das Angebot an Leuchtmitteln ist jedoch riesig und unübersichtlich. Deshalb haben wir von www.led-lampe-test.de es uns zur Aufgabe gemacht, für Dich den Überblick zu behalten. In erster Linie wollen wir Deine kostbare Zeit sparen. Es gibt unzählig viele Hersteller und Modelle für LED Lampen. Diese alle zu vergleichen dauert sehr lange. Daher übernehmen wir diese Aufgabe für Dich. Wir vergleichen sämtliche relevanten Modelle, die Ergebnisse unzähliger LED Lampen Testberichte und Kundenbewertungen um daraus die besten LED Leuchtmittel für unsere TOP 3 filtern zu können. Diese Bestekste in Kombination mit unserem Ratgeber sollen Dir die Wahl deutlich vereinfachen, damit Du direkt die beste LED-Birne für Dich kaufen kannst.
 

Wahl des idealen Models


Um die perfekte Wahl zu treffen, empfehlen wir von www.led-lampe-test.de die folgende Vorgehensweise. Wenn Du all diese Schritte befolgst kannst Du sofort die ideale LED Lampe für Dein Zuhause bestellen.
 

1.Schritt: Sockel identifizieren


Finde heraus, in welchen Sockel der Leuchtkörper passen soll. Falls Du schon eine Fassung beziehungsweise eine Leuchte besitzt, für die die LED Lampe gedacht ist, solltest Du diese Frage klären um eine Leuchte die in Deine Fassung passt kaufen zu können.
Falls Du unsicher bist, welche Fassung für Deinen Gebrauch die richtige ist, haben wir hier die gängigsten Modelle aufgelistet, damit Du oben die direkt aus der passenden Vergleichstabelle auswählen kannst.
E27
E27
E14
E14
GU10
GU10
GU5.3
GU5.3

 

2. Schritt: Helligkeit und Farbtemperatur bestimmen


Zu welchem Zweck wird die Lampe angebracht? Brauchst Du an diesem Ort besonders helles Licht, um Arbeiten, oder um alles perfekt erkennen zu können, dann raten wir Dir zu einem Leuchtmittel mit viel Lumen und einer kalten Farbtemperatur. Willst Du jedoch nur eine wohlige Beleuchtung schaffen, die sich beruhigend auf das Raumklima auswirkt, dann empfehlen wir Leuchtkörper mit nicht ganz so viel Lumen und einer warmen Farbtemperatur.
 

3. Schritt: Abstrahlwinkel wählen


Was soll die Lampe beleuchten? Um die letzte grundlegende Frsge zu beantworten, musst Du wissen ob Du einen ganzen Raum ausleuchten willst, oder ob es sich nur um kleinflächigere Beleuchtung wie zum Beispiel für einen Flur, Ess-/ Schreibtisch oder Ähnliches handelt.Um eine große Fläche zu beleuchten solltest Du einen Abstrahlwinkel über 120° wählen. Handelt es sich nur um eine kleine Fläche die Du beleuchten willst, reichen 90° locker aus. Wenn Du jedoch planst gezielt ein einziges Objekt aus der Nähe zu beleuchten raten wir Dir zu einem Winkel zwischen 30° und 15°. Um auf Nummer sicher zu gehen und den idealen Wert für Deine Bedürfnisse zu bestimmen kannst Du einfach unseren Abstrahlwinkel-Rechner benutzen.
 

Direktvergleich LED – Kompaktstoffleuchte – Halogen


 LEDKompaktstoffleuchte
(Energiesparlampe)
Halogen
Lebensdauer:20 000 - 50 000 Stunden10 000 Stunden2000 - 4000 Stunden
Lichtausbeute (lm/W): 60 - 100 lm/W50 - 80 lm/W15 - 25 lm/W
Farb­wieder­gabe­index (Ra):60 - 80 Ra80 - 85 Ra100 Ra
Anlaufzeit:>0,5 Sekundenverzögert>0,5 Sekunden
Umweltbelastung¹:20% von Halogenlampe30% von Halogenlampe100%
Stromkosten (15 Jahre)²:38 Euro54 Euro211 Euro

¹ Quelle: Test.de
² Quelle: Test.de

 

Etablierte Markenprodukte oder No-Name LED Leuchten?


Oft kommt die Frage auf, ob man sich für Produkte von etablierten Marken oder für billige No-Name alternativen entscheiden solle. Bei unseren Vergleichen haben die Hersteller keinen Einfluss auf die jeweilige Platzierung der Produkte in unserem Ranking gehabt. Wir haben alle LED Birnen und LED Spots komplett unabhängig von ihren Marken miteinander verglichen.

Erkenntnis aus den LED Vergleichen


Anhand unserer Vergleichstabellen lässt sich aber gut erkennen, dass sich die beiden Markenhersteller Philips und Lighting EVER deutlich gegenüber ihren Konkurrenten durchsetzen können und es durch ihre überragende Qualitätsarbeit mit in nahezu jede Bestenliste geschafft haben. Aber nicht nur diese beiden, auch andere etablierte Marken wie OSRAM und ActivLED finden sich in unseren TOP 3 wieder. Wir haben also durch unsere Vergleiche vieler LED Lampen Tests feststellen können, das No-Name Produkte bereits aufgrund ihrer technischen Leistungsfähigkeit kaum bis gar nicht mit den Marken-LEDs mithalten können. Auch was die Kundenzufriedenheit anbelangt, konnten die Billighersteller oftmals nur eine große Menge an Beschwerden aufweisen. Das größte Manko der Billig-LEDs sind die Elektroteile, die verbaut werden. Wenn diese von schlechter Qualität sind, dann kommen die LEDs oft schon kaputt beim Kunden an, oder zeigen bereits nach wenigen Wochen erste Ausfälle. Produkte, die solche Macken aufgewiesen haben wurden, von uns direkt aus sämtlichen Ranglisten ausgeschlossen. Schließlich gilt hier genau wie in vielen anderen Bereichen auch:
 
„Wer billig kauft, kauft zweimal!“

Warum Du Dir jetzt unsere Empfehlungen bestellen solltest


Aus unserer ausgiebigen Recherchearbeit haben wir Ranglisten erstellt. Wie Du sicher schon gesehen hast, präsentieren wir Dir in unseren Ratgebern jeweils unsere TOP 3 LED Lampen Empfehlungen. Diese TOP 3 bestehen immer aus den Kategorien „Unsere Empfehlung“, „Preistipp“ und zusätzlich entweder einem Zwischenprodukt oder dem „Komfortsieger“. Mit „Unsere Empfehlung“ wird der Platz eins aus der jeweiligen Rangliste gekennzeichnet. Dieses Produkt kombiniert die optimale Leistung mit dem fairsten Preis. Unser „Preistipp“ ist die Leuchte, welche Dir zum kleinstmöglichen Preis eine immer noch gute Leistung bietet. Und der Komfortsieger bietet Dir unabhängig vom Preis, die umfangreichsten Luxusleistungen.
 

LED E27 Vergleichssieger



Sieger im E27 LED Lampen Vergleich 2017 ist die Philips 8718696478554. Sie ist die hellste E27 LED unter ihren TOP 3 Mitbewerbern, strahlt aber trotzdem in einer angenehmen Farbtemperatur. So kannst Du mit ihr auch größere Räume gut ausleuchten, ohne dass Dich direkt wie in einem Industriebetrieb zu fühlen. Der recht weite Abstrahlwinkel begünstigt die Verwendung in größeren Räumen zusätzlich. Kleiner Kritikpunkt ist der hohe Energieverbrauch des Philips Leuchtmittels. Das ist jedoch kein Kriterium, weswegen wir von einem Kauf abraten würden, da sich die LED-Birne mit einem Stromverbrauch von 16 Watt immer noch einen weit niedrigeren Verbrauch aufweist als andere Leuchtmittel mit vergleichbaren Lichtwerten. Ein weiterer Vorteil, den der häufige Testsieger Philips 8718696478554 bietet, ist die Dimmfunktion. Wenn Du diese Funktion in Deiner Wohnung verwenden willst, wirst Du mit diesem Produkt garantiert glücklich werden. Vor dem Kauf kannst Du Dich entscheiden, ob Du eine LED mit oder ohne Dimmbarkeitsfunktion haben willst. Zu guter Letzt wollen wir noch einerseits auf die sagenhaften Kundenbewertungen der Lampe und den häufig in LED Lampen Tests erhaltenen Titel LED E27 Testsieger hinweisen. Zahlreiche positive Bewertungen und Kundenrezensionen bestätigen uns unsere Empfehlung.
 

LED E14 Vergleichssieger



Im E14 LED Lampen Ratgeber 2017 hat der Leuchtmittelhersteller Lighting EVER den Titel Vergleichssieger mit seinem R50 Model ergattert. Die Leuchte konnte oftmals besonders durch ihre hervorragende Verarbeitungsqualität überzeugen. Nicht selten ist es der Fall, dass Billighersteller schlecht verarbeitete LED Lampen verkaufen – diese werden selbstverständlich direkt aus unseren LED-Lampen Vergleichen aussortiert. LED Lampen Tests anderer Unternehmen handhaben dies nicht immer so! Wir können Dir deshalb nur immer wieder raten: Lege großen Wert auf Qualität und beachte die Kundenbewertungen! Aufgrund des Spot-ähnlichen Designs könnte man darauf schließen, dass der Abstrahlwinkel der Lighting EVER E14 R50 nicht besonders groß ist – das täuscht jedoch! Die Leuchten schaffen es trotz der Optik einen Abstrahlwinkel von 120 Grad zu erzeugen, was zwar nicht riesig, aber immerhin für mittelgroße Beleuchtungsareale noch leicht ausreichend ist. Weiterer Pluspunkt des Lighting EVER Produktes ist die sehr lange Lebensdauer, welche von keinem Konkurrenten überboten wird. Auch in den Kriterien Farbtemperatur und Helligkeit konnte uns die R50 E14 mit einem entspannt warmen und gleichzeitig recht hellen Licht vollständig überzeugen. Wie bei den anderen TOP-Empfehlungen können wir auch hier auf die vielen Kundenmeinungen zu dem häufigen E14 LED Testsieger verweisen, denn diese untermauern unser Ergebnis deutlich. Um einige Rezensionen sehen zu können, klick einfach direkt auf den „Jetzt ansehen“-Button des Produktes!
 

LED GU10 Vergleichssieger



Die beste GU10 Leuchte: National Electronics® COB. Mit dieser LED-Birne hat sich National Electronics selbst übertroffen. Mit Leichtigkeit steckt die Lampe Konkurrenzprodukte von etablierten Großmarken wie Philips und Lighting EVER in die Tasche. Das Licht ist, wie man es sich von LED Spots wünscht ordentlich hell. Außerdem wird farblich ein sehr „sonnenähnliches“ Licht ausgestrahlt und kein zu stark gelbliches, wie man es von Glühlampen kennt, oder gar zu Kaltes, wie es LEDs leider unberechtigterweise noch heute nachgesagt wird. Mit einer Lebensdauer von 30.000 Stunden befindet sich der häufige GU10 LED Lampen Testsieger im oberen Mittelfeld der Leuchtmittel. National Electronics® wirbt außerdem damit, dass Du den Kaufpreis der Lampe bereits nach zweieinhalb Monaten aufgrund des niedrigen Stromverbrauchs schon wieder hereingespart habst. Klingt doch fantastisch bei dieser Lebenserwartung, oder etwa nicht? Auch am Abstrahlwinkel der COB LED-Spots gibt es nichts zu bemängeln. Dieser beträgt mit 120 Grad das Maximum von dem, was LED-Spots bieten können. Deshalb gibt es von uns auch für dieses Produkt absolut gerechtfertigt den Titel „Vergleichssieger“ und die klare Kaufempfehlung!
 

LED GU5.3 Vergleichssieger



Mit der Philips 8718696490334 verdient sich Philips auch noch in vielen Tests den Titel als GU5.3 LED Lampen Testsieger. Damit wird zweifelsfrei klar, dass es sich beim Kauf von LED Leuchten anbietet, auf Markenhersteller zurückzugreifen, weil diese wesentlich höhere Qualitätsstandards an den Tag legen und besser entwickelte Technologien verwenden. Umfangreiche Recherchen konnten uns davon überzeugen, dass Philips mit diesem häufige LED GU5.3 Testsieger eine LED-Leuchte verkauft, welche den idealen Mittelwert aus technischer Brillanz und fairem Preis bietet. Wir können Dir für dieses Produkt eine ganz klare Kaufempfehlung aussprechen.
 

Mit Dimmer oder ohne?


Wenn Du planst, Dir eine dimmbare Version zu kaufen, dann ist Vorsicht geboten. Hier empfehlen wir nur gut bewertete Artikel zu erstehen und, wenn es sein muss, ein paar Euro mehr in die Hand zu nehmen. Während unserer Vergleiche von LED Lampen Tests und den ausgiebigen Recherchen zu technischen Daten konnten wir herausfinden, dass bei den Billigvarianten das Schaltnetzteil, dass für die Dimmfunktion verantwortlich ist, die Hauptschwachstelle darstellt. Hier sollte also besonders auf Qualität geachtet werden. Prinzipiell ist aber nicht von dimmbaren LEDs an sich abzuraten. Wenn es sich bei Deinem Artikel um einen qualitativ hochwertigen handelt, wirst Du damit keinerlei Nachteile erleben. Im Gegenteil. Es wirkt sich fantastisch auf Dein Raumklima aus, die Helligkeit nach Belieben variieren zu können.
 

LED Lampen Testkriterien genauer erläutert


Die Vergleichstabellen unseres LED Lampen Ratgeber 2017 enthalten ein breites Repertoire an Kriterien. Damit Du optimal mit unseren Gegenüberstellungen arbeiten kannst wollen wir hier etwas genauer auf die jeweiligen Werte unserer TOP 3 Tabellen eingehen. Auch in LED Lampen Tests werden diese Werte häufig überprüft. Um ein besseres Verständnis im Bezug auf Wichtigkeiten und Aussagekraft der jeweiligen Kriterien zu bekommen werden Dir diese im Folgenden erläutert.
 

Energieeffizienzklasse


Die Energieeffizienzklasse gibt einen Wert zwischen E (sehr schlecht) und A++ (hervorragend) an. Dieser Wert sagt in unserem Fall bei LED Leuchten aus, wie effizient ein Leuchtmittel Strom in Licht umwandelt. Genauer gesagt, wie viel Lichtstrom (Lumen) pro Watt die Lampe erzeugt. Dieser Wert variiert von Hersteller zu Hersteller durch die verbaute Technik. Weil LEDs sehr energiesparende Alltagsgegenstände sind, nehmen sie lediglich die Werte A bis A++ in Anspruch, wie in dem Bild noch einmal zur Veranschaulichung dargestellt ist.
 

Stromverbrauch in Watt


Der Stromverbrauch in Watt gibt an, wie viel elektrische Energie ein Gerät über einen genau definierten Zeitraum verbraucht. Für die Werte in unseren Tabellen beträgt dieser Zeitraum eine Stunde. Bei Glühlampen konnte man damals an diesem Wert die Helligkeit ablesen. Das ist bei den neuen LED Lampen jedoch nicht mehr der Fall. Hier lässt sich aus diesem Merkmal nur noch der reine Energieverbrauch ablesen.
 

Lichtleistung in Lumen


Die Anzahl der Lumen einer LED Lampe zeigt vereinfacht gesagt ihre Lichtleistung an. Damit ist gemeint, wie hell eine Leuchte strahlt. Der Wert „Lumen“ ist die international gültige Einheit für den Lichtstrom eines Leuchtkörpers.
Allerdings ist bei der Helligkeit zu beachten, dass sich unserer menschliches Gehirn leicht täuschen lässt. Wir nehmen kälteres Licht (definiert unter Farbtemperatur) heller war als wärmeres Licht, obwohl das nicht der Fall ist. Wenn es Dir also darum geht einen Raum oder ein Objekt besonder hell zu beleuchten, achte nicht nur darauf, dass deine LED Leuchte eine hohe Anzahl an Lumen aufweist, sondern wähle auch ein Produkt, dass eine hohe Anzahl an Kelvin verspricht.
 

Lebensdauer


Die Lebensdauer spricht für sich. Anhand von diesem Faktor lässt sich die durchschnittliche Lebensdauer eines Leuchtmittels ablesen. Das ist allerdings nicht mehr im herkömmlichen Sinne richtig. Früher bei Glühlampen – aber auch heute noch bei Energiesparlampen und Halogenlampen – meinte die Lebensdauer den Zeitraum, nach dem durchschnittlich die Hälfte aller Leuchten kaputt waren. Bei LED Lampen ist das jedoch anders. Sie gehen nicht mehr im herkömmlichen Sinne kaputt, dass ein Draht durchbrennt oder Sonstiges. Es schwindet bei ihnen auf lange Zeit gesehen der Lichtstrom. Hier gibt die Lebensdauer also an, nach welcher Zeitspanne die Beleuchtung nur noch 70% der anfänglich erreichten Helligkeit bietet.
 

Farbtemperatur in Kelvin


Die Farbtemperatur in Kelvin ist ein Kennzeichen, welches in LED Lampen Tests oft genau getestet wird. Sie gibt an, mit welcher Farbgebung wir ein Licht wahrnehmen. Unterteilt wird dabei in warm-weißes Licht (2700-3000 Kelvin), neutral-weißes Licht (3000-5500 Kelvin) und kalt-weißes Licht (5500-6000 Kelvin).
LED Farbtemperatur in Kelvin
Man kann sagen, umso höher die Kelvin-Anzahl, desto „kälter“ wirkt das Licht auf uns Menschen.
Kalt-weißes Licht findet vor allem in Arbeitsräumen, Kellern und Bädern Verwendung. Es ermöglicht Dir eine sehr gute Wahrnehmung von Kontrasten und sorgt somit für ideale Sichtverhältnisse. Durch die Ähnlichkeit mit dem natürlichen Tageslicht regt eine Farbtemperatur im kalt-weißen Bereich außerdem merklich Deine Aufmerksamkeit und Konzentration an. Das warm-weiße Licht dagegen schafft eine angenehme, gemütliche Atmosphäre, bei der Du Dich super entspannen kannst. Wärmere Lichtfarben eignen sich also perfekt für Schlafzimmer, Wohnzimmer und Esszimmer. Mit neutral-weiß wird lediglich der Übergang im Farbspektrum bezeichnet. Für dieses Lichtspektrum gibt es keinen speziellen Anwendungsbereich bei der Beleuchtung.
 

Abstrahlwinkel


Mit dem Abstrahlwinkel geben Hersteller an, in welchem Winkel der Leuchtkörper sein Licht abstrahlt. Außerhalb des angegebenen Abstrahlwinkels strahlt eine Leuchte nur noch mit höchstens 50% ihrer Helligkeit. Um den gewünschten Effekt mit der Beleuchtung im Raum erzielen zu können, ist es also nötig, dass Du den richtigen Abstrahlwinkel beim Kauf berücksichtigst. Man sagt, je größer die zu beleuchtende Fläche, desto größer sollte der Winkel gewählt werden. Allerdings spielt natürlich auch der Abstand von dem Leuchtmittel zu der zu beleuchtenden Fläche eine Rolle. Pauschal ausgedrückt bietet sich für die allgemeine Ausleuchtung von Räumen ein Abstrahlwinkel von > 120° an. Um Flure und Ähnliches auszuleuchten sind 90° angenehm und will man gezielt ein Bild oder einen anderen Gegenstand beleuchten, macht ein Winkel zwischen 15° und 30° Sinn. Wenn Du Dich jedoch nicht auf eine grobe Schätzung verlassen willst, kannst Du auch ganz simpel den idealen Abstrahlwinkel für Dein Vorhaben berechnen. Klicke dazu jetzt auf den Link zu unserem Abstrahlwinkel-Rechner.
 
Allgemeine Formel:
LED Abstrahlwinkel Formel
 
A = Abstrahlwinkel
d = Durchmesser der zu beleuchtenden Fläche
l = Abstand der Lampe zur Fläche
 
Falls Du Dich für LED Strahler, LED Strip, LED Fahrradbeleuchtung oder andere Produkte interessierst gibt es noch weitere wichtige Werte. Diese erklären wir Dir in den jeweilig dazugehörigen Ratgebern.

Entsorgung der Leuchtmittel


Ein großer Pluspunkt der LED-Leuchtmittel ist, dass diese kein Quecksilber enthalten. Das bedeutet, falls ein Lichtkörper brechen sollte, entweichen keine giftigen Dämpfe oder andere gefährliche Stoffe.
In den Hausmüll dürfen die kaputten Leuchten leider trotzdem nicht. Aufgrund der im Gehäuse verbauten Elektroteile müssen LED Birnen rechtlich gesehen auf dem Wertstoffhof entsorgt werden.
 

Fazit zum LED Lampen Ratgeber 2017


Daumen Abschließend lässt sich sagen, dass der Kauf einer LED Lampe die beste Wahl ist. Nicht nur weil sie die am meisten umweltschonende Lösung sind, sondern auch weil sie die größte Kundenzufriedenheit bieten. Sie verbrauchen den wenigsten Strom, versprechen die längste Lebensdauer und stehen Konkurrenzprodukten mit ihrer Helligkeit und Lichtfarbe in nichts nach.
Mit unserem umfassenden Vergleich verschiedener LED Lampen Tests und dem ausführlichen Ratgeber bist Du bestens informiert um Dir jetzt eine LED Leuchte zu kaufen.

Direkt zu den besten LED Lampen im Vergleich



Zurück zum Seitenanfang